kathmann Bau

Chronik B. Kathmann Bauunternehmung
GmbH u. Co. KG

1945 – Gründung der Bauunternehmung durch Bernhard Kathmann in Schönemoor (Landkreis Oldenburg). Schon Vater und Großvater betrieben als selbständige Zimmermeister einen Zimmerei- und Bautischlereibetrieb.

nach 1945 – Maßgebliche Beteiligung an der Kriegsfolgeschäden-Beseitigung und am Wiederaufbau der Stadt Bremen.

1960 – Die B. Kathmann Bauunternehmung beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

1964 – Durch eine Ausdehnung der Aktivitäten und der Erweiterung des Kunden- und Mitarbeiterstamms wurde der Firmensitz nach Bremen verlagert.

 

1970 – 25-jähriges Jubiläum.

1976 – Sohn Hans-Hermann Kathmann tritt nach dem Bauingenieursstudium in das Unternehmen ein.

1981 – Hans-Hermann Kathmann wird Geschäftsführer und leitet gemeinsam mit Bernhard Kathmann die Geschicke der Unternehmung.

1995 – 50-jähriges Jubiläum. Bernhard Kathmann scheidet im selben Jahr aus der Geschäftsführung und dem Unternehmen aus.

1996 – Die langjährigen Mitarbeiter Holger Muhle und Rainer Wieker werden als technische bzw. kaufmännische Geschäftsführer berufen und leiten gemeinsam mit Hans-Hermann Kathmann das Unternehmen.

 Hans-Hermann Kathmann (1976)
Arbeitsgemeinschaft „Quartier Sechs“ (2012)

2000 – Zusätzlich zu den Hauptgeschäftsfeldern Rohbau, Schlüsselfertigbau und der Sanierung, Renovierung und Modernisierung nimmt das Unternehmen ab diesem Jahr Projektentwicklung in das eigene Portfolio auf.

2006 – Die eigene Tischlerei wird ausgegliedert und firmiert seitdem selbständig als Kathmann Holz-Bauelemente GmbH u. Co. KG.

2007 – Die Projektentwicklung wird ausgegliedert und firmiert als Tochterunternehmen unter dem Namen Kathmann Projekte GmbH u. Co. KG.

2008 – Die Bauunternehmung beteiligt sich an einer Bauunternehmung in Norderstedt, der Plambeck Bauunternehmung GmbH u. Co. KG.

2012 – Lüder Kathmann, Sohn von Hans-Hermann Kathmann, tritt nach dem Studium der Volks- und Betriebswirtschaftslehre in das Unternehmen ein. Im Oktober selben Jahres tritt Herr Wieker in die passive Phase der Altersteilzeit ein und gibt seinen Posten als Kaufmännischer Geschäftsführer auf.

2014 – Die Gesellschafter berufen ab März des Jahres Lüder Kathmann zum Geschäftsführenden Gesellschafter. Er führt nun gemeinsam mit Hans-Hermann Kathmann und Holger Muhle die Geschicke des Unternehmens und betreut, getreu seiner akademischen Ausbildung, primär den kaufmännischen Bereich.

Hans-Hermann und Lüder Kathmann (Betriebsfest – 2012)
PDF Download