kathmann Bau

Kirchenkreiszentrum

Rohbauarbeiten

Das Bauwerk unterteilt sich in den vorderen Neubau und dem hinteren Bestandsgebäude.
Der Neubau hat 5 oberirdische Geschosse vom EG bis zum 4.OG und ein Untergeschoss einschließlich Tiefgarage mit ca. 52 Stellplätzen.
Das Gesamtgebäude wird über ein Betriebsrestaurant mit Zubereitungsküche, einer Kapelle und einem Konferenzbereich jeweils zweigeschossig, einer Poststelle, einer Verkaufsfläche und weitere Sonderflächen verfügen, welche größtenteils im Erdgeschoss angeordnet werden. Büroflächen befinden sich in den Obergeschossen. 
In dem Neubau sind drei Erschließungskerne vorgesehen, wobei zwei jeweils einen Aufzug erhalten. Der Bestand besitzt ein inneres Treppenhaus, das bis zum 2.OG geführt wird. Zusätzlich wird eine außenstehende Fluchttreppe vom EG-2.OG angeordnet. 

Gebäude Neubau mit maximalen Abmessungen:
  • Untergeschoss ca. 61 x 56 m, 
  • Erdgeschoss ca. 61 x 53 m, 
  • 1.OG ca. 61 x 53 m, 
  • 2.OG ca. 61 x 53 m, 
  • 3.OG ca. 45 x 39 m, 
  • 4.OG ca. 45 x 14 m
Höhe ca. 25,0 m von UK-Sohle Doppelparker bis zur Dachattika 4.OG

Tragwerk des Gebäudes ist eine Stahlbetonskelettkonstruktion (Ortbeton). Die Decken werden im Neubau als Durchlaufdecken und im Bestand als Flachdecke hergestellt. Die Decken liegen innen auf Unterzügen und außen auf Randbalken bzw. Stahlbetonwänden auf.
Die Aufstockung auf dem Bestandsgebäude im 2.OG erfolgt über Holzkonstruktion (Brettsperrholzdecke, beidseitig beplankte Holzständerwände). Nur Treppenhaus- und Aufzugskern werden in Stahlbetonweise hergestellt.
Bauherr:Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

Bauzeit:Juni 2017 bis Mai 2018


Bauleiter:Herr Roman Behnken
PDF Download
09.10.2019
09.10.2019
07.03.2019
07.03.2019
07.06.2018
31.05.2018
18.04.2018
28.03.2018
20.02.2018
06.02.2018
16.01.2018
16.01.2018
11.12.2017
14.11.2017
04.10.2017
26.09.2017
01.08.2017
21.07.2017
08.06.2017
Lageplan
Ansichten Ost / Südost