kathmann Bau

Neubau Sparkassenzentrale, Zeven

Kivinanstraße

Schlüsselfertiger Neubau der Sparkassenzentrale in Zeven in Arbeitsgemeinschaft mit

Fa. Dipl. - Ing. Albert Holzkamm GmbH + Co. KG, Verden

Fa. DREYER, Hoch- und Tiefbau GmbH, Elsdorf

Bei dem Gebäude handelt es sich um einen Stahlbeton-Skelettbau. Die Aussteifung erfolgt über die Stahlbeton-Wandscheiben. Die Windlasten auf die Außenwände werden von den Stahlbetonwänden aufgenommen.

Bruttorauminhalt: 34.240 m³

Gebäudehöhe ca. 13 m

Bauherr:Sparkasse Rotenburg-Bremervörde, 27404 Zeven
Architekt:bkp kolde kollegen, 40549 Düsseldorf
Bauzeit:Mai 2015 bis Dezember 2016
Projektleitung:Herr Bohling (Fa. Holzkamm)
Bauleitung:Herr Apel (Fa. Kathmann)
Polier:Herr Klafke (Fa. Holzkamm)
Vergaben:Herr Schmidt (Fa. Dreyer)
PDF Download
03.07.2017